Klassenfahrt 17G - mit dem Zug nach Berlin und zurück

Eine spannende und vor allem abwechslungsreiche Reise hat die 17G im April nach Berlin unternommen.

Dabei standen nicht nur geschichtliche Erinnerungsorte wie das Holocaust-Denkmal oder das Brandenburger Tor und politische Themen wie der Besuch einer Plenarsitzung im Bundestag auf dem Programm, sondern auch beliebte Sehenswürdigkeiten wie Madame Tussauds oder das Deutsche Technikmuseum. Ein besonderes Highlight war das Gespräch mit einem Zeitzeugen der ehemaligen DDR.

Auch das Wetter spielte bei strahlendem Sonnenschein mit und so kann man sagen, dass unsere Reise nach Berlin insgesamt ein voller Erfolg war.


zum Seitenanfang