Datenschutz

Datenschutzerklärung des Friedrich – List – Berufskollegs Solingen

zum Seitenanfang

Verantwortliche Stelle im Sinne der Datenschutzgesetze, insbesondere der EU-Datenschutzgrundverordnung (DSGVO), ist:

Friedrich-List-Berufskolleg
Burgstr. 65
42655 Solingen


Kontaktdaten:
Telefon: 0212 599040
Telefax: 0212 5990439
E-Mail: info(at)flbk.de

Vertreten durch:
Schulleiter/in: NN
Stellv. Schulleiter: Thomas Möller (StD)

Schulträger:
Stadt Solingen
-der Oberbürgermeister-
Walter - Scheel - Platz 1
42651 Solingen
Post(at)solingen.de

Datenschutzbeauftragte für Solinger Schulen:
Angelika Koch
Daniela Goll
Verwaltungsgebäude
Bonner Str. 100
42697 Solingen
a.koch(at)solingen.de
d.goll(at)solingen.de

Rechtsträger der Schule (innere Schulangelegenheiten):
Ministerium für Schule und Weiterbildung des Landes NRW
40190 Düsseldorf
poststelle(at)msw.nrw.de

zum Seitenanfang

Datenschutz

Die Betreiber dieser Seiten nehmen den Schutz Ihrer persönlichen Daten sehr ernst. Wir behandeln Ihre personenbezogenen Daten vertraulich und entsprechend der gesetzlichen Datenschutzvorschriften sowie dieser Datenschutzerklärung.
Die Nutzung unserer Website ist in der Regel ohne Angabe personenbezogener Daten möglich. Soweit auf unseren Seiten personenbezogene Daten (beispielsweise Name, Anschrift oder E-Mail-Adressen) erhoben werden, erfolgt dies, soweit möglich, stets auf freiwilliger Basis. Diese Daten werden ohne Ihre ausdrückliche Zustimmung nicht an Dritte weitergegeben.
Wir weisen darauf hin, dass die Datenübertragung im Internet (z.B. bei der Kommunikation per E-Mail) Sicherheitslücken aufweisen kann. Ein lückenloser Schutz der Daten vor dem Zugriff durch Dritte ist nicht möglich.

zum Seitenanfang

Grundsätze der Datenverarbeitung

Wir arbeiten nach dem Grundsatz der Datensparsamkeit. Dies bedeutet, dass wir Daten nur erheben, wenn dies notwendig ist. Zudem löschen wir Daten, wenn dies gesetzlich möglich ist und der Zweck der Datenerhebung nicht mehr gegeben ist.
Schulen und Schulaufsichtsbehörden sind gesetzlich berechtigt und verpflichtet personenbezogene Daten zu verarbeiten. Hier finden Sie die Vorgaben der entsprechenden Verordnungen:

 

zum Seitenanfang

Haftung für Inhalte

Die Inhalte unserer Seiten wurden mit größter Sorgfalt erstellt. Für die Richtigkeit, Vollständigkeit und Aktualität der Inhalte können wir jedoch keine Gewähr übernehmen. Als Diensteanbieter sind wir gemäß § 7 Abs.1 TMG für eigene Inhalte auf diesen Seiten nach den allgemeinen Gesetzen verantwortlich. Nach §§ 8 bis 10 TMG sind wir als Diensteanbieter jedoch nicht verpflichtet, übermittelte oder gespeicherte fremde Informationen zu überwachen oder nach Umständen zu forschen, die auf eine rechtswidrige Tätigkeit hinweisen. Verpflichtungen zur Entfernung oder Sperrung der Nutzung von Informationen nach den allgemeinen Gesetzen bleiben hiervon unberührt. Eine diesbezügliche Haftung ist jedoch erst ab dem Zeitpunkt der Kenntnis einer konkreten Rechtsverletzung möglich. Bei Bekanntwerden von entsprechenden Rechtsverletzungen werden wir diese Inhalte umgehend entfernen.

zum Seitenanfang

Haftung für Links

Unser Angebot enthält Links zu externen Webseiten Dritter, auf deren Inhalte wir keinen Einfluss haben. Deshalb können wir für diese fremden Inhalte auch keine Gewähr übernehmen. Für die Inhalte der verlinkten Seiten ist stets der jeweilige Anbieter oder Betreiber der Seiten verantwortlich. Die verlinkten Seiten wurden zum Zeitpunkt der Verlinkung auf mögliche Rechtsverstöße überprüft. Rechtswidrige Inhalte waren zum Zeitpunkt der Verlinkung nicht erkennbar. Eine permanente inhaltliche Kontrolle der verlinkten Seiten ist jedoch ohne konkrete Anhaltspunkte einer Rechtsverletzung nicht zumutbar. Bei Bekanntwerden von Rechtsverletzungen werden wir derartige Links umgehend entfernen.

zum Seitenanfang

Datenerfassung auf unserer Website


zum Seitenanfang

Cookies

Die Internetseiten verwenden teilweise so genannte Cookies. Cookies richten auf Ihrem Rechner keinen Schaden an und enthalten keine Viren. Cookies dienen dazu, unser Angebot nutzerfreundlicher, effektiver und sicherer zu machen. Cookies sind kleine Textdateien, die auf Ihrem Rechner abgelegt werden und die Ihr Browser speichert.
Die meisten der von uns verwendeten Cookies sind so genannte “Session-Cookies”. Sie werden nach Ende Ihres Besuchs automatisch gelöscht. Andere Cookies bleiben auf Ihrem Endgerät gespeichert bis Sie diese löschen. Diese Cookies ermöglichen es uns, Ihren Browser beim nächsten Besuch wiederzuerkennen.
Sie können Ihren Browser so einstellen, dass Sie über das Setzen von Cookies informiert werden und Cookies nur im Einzelfall erlauben, die Annahme von Cookies für bestimmte Fälle oder generell ausschließen sowie das automatische Löschen der Cookies beim Schließen des Browser aktivieren. Bei der Deaktivierung von Cookies kann die Funktionalität dieser Website eingeschränkt sein.
Cookies, die zur Durchführung des elektronischen Kommunikationsvorgangs oder zur Bereitstellung bestimmter, von Ihnen erwünschter Funktionen (z.B. Warenkorbfunktion) erforderlich sind, werden auf Grundlage von Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO gespeichert. Der Websitebetreiber hat ein berechtigtes Interesse an der Speicherung von Cookies zur technisch fehlerfreien und optimierten Bereitstellung seiner Dienste.

zum Seitenanfang

Server-Log-Dateien

Der Provider der Seiten erhebt und speichert automatisch Informationen in so genannten Server-Log-Dateien, die Ihr Browser automatisch an uns übermittelt. Dies sind:

  • Browsertyp und Browserversion
  • verwendetes Betriebssystem
  • Referrer URL
  • Hostname des zugreifenden Rechners
  • Uhrzeit der Serveranfrage
  • IP-Adresse


Eine Zusammenführung dieser Daten mit anderen Datenquellen wird nicht vorgenommen. Grundlage für die Datenverarbeitung ist Art. 6 DSGVO, der die Verarbeitung von Daten zur Erfüllung eines Vertrags oder vorvertraglicher Maßnahmen gestattet.

zum Seitenanfang

SSL – Verschlüsselung

Diese Seite nutzt aus Gründen der Sicherheit und zum Schutz der Übertragung vertraulicher Inhalte, wie zum Beispiel der Anfragen, die Sie an uns als Seitenbetreiber senden, eine SSL-Verschlüsselung. Eine verschlüsselte Verbindung erkennen Sie daran, dass die Adresszeile des Browsers von "http://" auf "https://" wechselt und an dem Schloss-Symbol in Ihrer Browserzeile.
Wenn die SSL Verschlüsselung aktiviert ist, können die Daten, die Sie an uns übermitteln, nicht von Dritten mitgelesen werden.

zum Seitenanfang

Kontakt zu uns

Bei der Kontaktaufnahme mit uns, z.B. E-Mail, Telefon, werden die Angaben des Nutzers zur Bearbeitung der Kontaktanfrage und deren Abwicklung gem. Art. 6 DSGVO verarbeitet. Die Angaben der Nutzer können in einem Customer-Relationship-Management System ("CRM System") oder vergleichbarer Anfragenorganisation gespeichert werden. Wir löschen die Anfragen, sofern diese nicht mehr erforderlich sind und überprüfen die Erforderlichkeit alle zwei Jahre; ferner gelten die gesetzlichen Archivierungspflichten.

zum Seitenanfang

Anmeldeformular

Im Anmeldeformular für die Berufsschule und die Ausbildungsvorbereitung werden durch die Firma Pedav (www.pedav.de) u. a. Daten für die Registrierung als Ausbildungsbetrieb oder Maßnahmenträger erhoben, die ausschließlich für die Schulverwaltung genutzt werden. Dazu zählen allgemeine Betriebsdaten sowie Daten der Ausbildungsabteilung/Personalabteilung (Ausbildungsgebiet, Firmenname, Adresse, Email und eine Telefonnummer sowie Kontaktdaten von Ansprechpartnern). Zusätzlich benötigen wir persönliche Daten Ihres Auszubildenden, wie Adresse und seine Kontaktdaten, Schullaufbahn und der bisher erreichte Abschluss.

Im Anmeldeformular für die Berufsfachschule werden durch die Firma Pedav (www.pedav.de) u. a. persönliche Daten von Ihnen oder Ihrem Kind erhoben, die ausschließlich für die Schulverwaltung genutzt werden. Dazu zählen die Schulformwahl, Name und Geburtsdatum, Adresse und Kontaktdaten des Schülers, weitere persönliche Daten, Bezugspersonen, die bisherige Schullaufbahn, die zurzeit besuchte Schule und der bisher erreichte Abschluss.

Nach dem Übertragen der Daten von den Servern der Frima Pedav in das Schülerdatenverwaltungsprogramm "Schild" des Friedrich – List - Berufskollegs, werden die Daten durch das FLBK auf den Servern der Firma Pedav gelöscht. Ihre Daten werden verschlüsselt übertragen und nur für die Schulverwaltung genutzt. Sie werden nicht an andere Personen weitergegeben.

zum Seitenanfang

Nutzung nicht öffentlicher Inhalte auf unserer Webseite

Auf unserer Webseite werden Ihnen Inhalte bereitgestellt, welche Sie nur nach vorheriger, schulinterner Registrierung, einsehen können, z.B. Moodle.  Bei der Inanspruchnahme werden personenbezogene Daten erhoben. Dazu zählt der Login-Name.
Die Anmeldung ermöglicht den Zugriff auf Leistungen und Inhalte, die nur registrierten Nutzern zur Verfügung stehen. Bei Bedarf haben angemeldete Nutzer die Möglichkeit, die im Rahmen der Registrierung genannten Daten jederzeit ändern zu lassen.
Bei der Nutzung dieses Angebotes werden Zugriffinformationen gespeichert. Erfasst werden unter anderem: Datum und Uhrzeit, Login-Name, Webbrowser und Webbrowser-Version, Betriebssystem.
Ohne diese Daten wäre es technisch teils nicht möglich, die Inhalte dieses Bereiches der Webseite auszuliefern und darzustellen. Insofern ist die Erfassung der Daten zwingend notwendig.
Die erhobenen Daten werden nach Abmeldung gelöscht.
Auf Wunsch teilen wir Ihnen selbstverständlich mit, welche personenbezogenen Daten erhoben und gespeichert wurden. Darüber hinaus berichtigen oder löschen wir die Daten auf Anfrage, vorausgesetzt dem Anliegen stehen keine gesetzlichen Aufbewahrungspflichten entgegen. Für Rückfragen sowie ihre Bitte um Korrektur oder Löschung der Daten nutzen Sie bitte die in dieser Datenschutzerklärung genannten Kontaktdaten.

Ihr Recht auf Auskunft, Berichtigung, Löschung, Widerruf
Sie haben das Recht, jederzeit von uns kostenlos eine Auskunft über Ihre gespeicherten personenbezogenen Daten zu erhalten (Art. 15 DSGVO). Nur auf Ihren Wunsch hin übertragen wir Ihre Daten gemäß Art. 20 DSGVO an andere Anbieter. Außerdem haben Sie das Recht auf Berichtigung der Daten und auf die Löschung Ihrer personenbezogenen Daten (Art. 16 u. 17 DSGVO). Ebenso können Sie die Verarbeitung Ihrer Daten einschränken (Art. 18 DSGVO). Die Einwilligung in die Speicherung Ihrer Daten (z.B. bei der Anmeldung zum Newsletter) können Sie jederzeit widerrufen (Art. 21 DSGVO), indem Sie uns um eine Abmeldung bitten. Kontaktieren Sie für diese Zwecke unser Sekretariat: info(at)flbk.de.

zum Seitenanfang

Beschwerderecht

Sie können sich über die Datenverarbeitung bei uns oder bei der übergeordneten Behörde, der Bezirksregierung Düsseldorf, beschweren.

zum Seitenanfang