Besuch in der Autostadt Wolfsburg

Alle Automobilkaufleute des Friedrich-List-Berufskollegs sollen einmal während ihrer Berufsschulzeit die Produktion von Automobilen erleben dürfen.

Diesmal war der Bildungsgang Automobil mit der Unter- und Mittelstufe unseres Berufskollegs zu Besuch in der Autostadt.

Auf unserer 2-tägigen Fahrt beschäftigten wir uns zunächst mit vielen verschiedenen Themen, die in dem Museum der VW AG anschaulich dargeboten werden. Danach waren die verschiedenen Marken mit unterschiedlichen Modellen des Autoherstellers  AG zu besichtigen!

Höhepunkt war sicherlich die Werksbesichtigung bei VW, wo vom Stanzwerk, über die Montage bis zur „Hochzeit“ alles zu erleben war. Die Produktion eines  PKW´s zu sehen, übt eine große Faszination aus. Erst recht wenn man bedenkt, dass wir die größte zusammenhängende Produktion in Europa erleben durften, in der 70.000 Mitarbeiter regelmäßig beschäftigt sind.

Wir freuen uns schon auf das nächste Mal!


zum Seitenanfang