Einjährige Berufsfachschule BFS9

Übersicht

Welche schulischen Voraussetzungen benötigen Sie?

  • Hauptschulabschluss nach Klasse 9
  • Erfüllung der 10-jährigen Vollzeitschulpflicht


Was können Sie erreichen?

  • Erwerb beruflicher Kenntnisse, Fähigkeiten und Fertigkeiten
  • Hauptschulabschluss nach Klasse 10
zum Seitenanfang

Unterricht

Im Unterricht lernen Sie die Welt der Unternehmen kennen. Durch die Arbeit mit einem Modellunternehmen lernen Sie typische berufliche Aufgaben- und Problemstellungen kennen und erlernen problemorientiertes kaufmännisches Handeln.

Diese Fähigkeiten erarbeiten Sie sich in den folgenden berufsbezogenen Unterrichtsfächern:

  • Geschäftsprozesse im Unternehmen
  • Personalbezogene Prozesse
  • Mathematik
  • Englisch


Darüber hinaus erweitern und vertiefen Sie Ihre Kenntnisse in den berufsübergreifenden Unterrichtsfächern:

  • Deutsch/ Kommunikation
  • Religionslehre
  • Sport/ Gesundheitsförderung
  • Politik


Über den normalen Unterricht hinaus nehmen Sie an Projekten zur Persönlichkeitsentwicklung und zur individuellen beruflichen Begleitung teil:

  • Kompakttage zur Orientierung im Bildungsgang
  • Berufsfelderkundung
  • Beruflicher Kompetenzscheck
  • Bewerbungstraining
  • Besuch der Ausbildungsmesse Forum/Beruf
  • dreiwöchiges Schulpraktikum


Darüber hinaus können Sie sich regelmäßig im Friedrich-List-Berufskolleg von der Berufsberatung der Bundesagentur für Arbeit beraten lassen.

zum Seitenanfang

Perspektiven

Nach dem erfolgreichen Abschluss der Berufsfachschule Typ 1 eröffnen sich folgende berufliche und schulische Perspektiven:

  • Berufsausbildung im Bereich Wirtschaft und Verwaltung
  • Eintritt in die Berufsfachschule Typ 2 (BFS9); Ziel: Fachoberschulreife
zum Seitenanfang

Kontakt

Gerne beantworten wir Ihre Fragen!

Zuständiger Leiter des Bildungsganges:
Name: Frank Gollan
Telefon: 0212 – 599 04-0
E-Mail: fgollan@flbk.de

Wir wollen, dass Sie diesen Bildungsweg erfolgreich abschließen.
Wir freuen uns auf Sie!

zum Seitenanfang